Natürliches Mittel gegen Hämorrhoiden

Hämorrhoiden sind unangenehm. Keine Frage.

Wenn der Zustand weit fortgeschritten ist und Schmerzen auftreten, ist ein Besuch beim Arzt ratsam. Keine Sorge, das ist heutzutage (leider) eine Routineuntersuchung und schockt niemanden.

Wenn Sie aber gerade erst Ihre Beschwerden bemerkt haben, hilft bereits ein ganz natürliches Mittel gegen Hämorrhoiden.

Und welches natürliches Mittel gegen Hämorrhoiden ist das?

Es ist so simpel, das es beinahe etwas unglaublich klingt: Ändern sich einfach Ihre Position beim Stuhlgang – vom Sitzen in die Hocke.

Wir, also die westliche Zivilisation, hat es durch vermeintlichen Wohlstand und gesellschaftenlichen Geflogenheiten verlernt richtig abzuführen. „Richtig“ im Sinne von „so wurde der Körper über die Evoluation eigentlich für diese Aufgabe geschaffen“.

Typische öffentliche Hocktoilette in Frankreich
Typische öffentliche Hocktoilette in Frankreich

Waren sie schonmal in Frankreich oder in asiatischen Ländern? Dann kennen sie sicherlich die dortigen „Hocktoiletten“. (die machen es noch richtig)

In der Hocke befindet sich der Enddarm in einer optimalen Position. Er wird nicht ungünstig abgeknickt, sondern ist „geöffnet“ und bereit seine Arbeit zu verrichten. Ohne zusätzlichen Druck.

Und das ist der springende Punkt.

Ganz einfach den Druck nehmen

Die Entstehung von Hämorrhoiden wird durch den Pressdruck beim Stuhlgang sehr begünstigt. Die Schwellkörper leiden unter diesen Druck und das Gewebe fängt mit der Zeit an zu erschlaffen. Es entstehen Entzündungen und Sie stehen am Anfang vor einem großen Problem: Das Hämorrhoidalleiden.

Mit dieser einfach Änderung, nämlich die Hocksitzposition einzunehmen, steht Ihnen ein natürliches Mittel gegen Hämorroiden sofort zur Verfügung. Und es ist zudem noch direkt einsetzbar.

spezieller Toilettenhocker um bequem in den Hocksitz zu kommen
spezieller Toilettenhocker um bequem in den Hocksitz zu kommen

Als Hilfsmittel kann hier ein Schemel, umgedrehter Eimer oder auch ein spezieller Toilettenhocker vor die Toilettenschüssel gestellt werden.

Diese einfache Änderung ist eine effektive Methode um Hämorrhoiden selbst behandeln können.

Auf der o.g. Seite wird die Funktion von einem Toilettenhocker genauer beschrieben. Und auf was außerdem noch zu achten ist.

Den „Sofort“-Effekt sofort ausprobieren

Sie können damit auch auch sofort loslegen. Stellen Sie einfach Ihre Beine auf dem Hilfmittel ab, und schon befindet sich, durch die Eröhung, Ihr Enddarm in einer guten Position.

Ihnen wird unmittelbar auffallen, das dadurch der Stuhlgang wesentlich „leichter“ und „vollständiger“ vonstatten geht. Ein weiterer Nebeneffekt ist außerdem, das es schneller geht.

Zu einfach um wahr sein?

Sie zweifeln aber noch daran? Schauen Sie sich zum diesem Thema ruhig einmal um. Hier eine Aussage von einem, aus den Medien bekannten Arzt – Dr. Johannes, der ebenfalls auf dieses natürliche Mittel gegen Hämorrhoiden hinweist:

Als weitere Person kann an dieser Stelle noch Frau Giulia Enders genannt werden. Bestseller-Autorin und Gastroenterologie (spezialisiert auf den „Magen-Darm-Trakt“). Auch sie hat dieses „verlorene“ Wissen wieder aufleben lassen.

Weiterhin gibt es zahlreiche Studien die genau den Zusammenhang zwischen Hocke und Hämorrhoiden untersucht haben. Die Kurzfassung: Die untersuchten Personen zeigten alle eine entscheidende Verbesserung ihres Hämorrhoidalleidens. Und auch keine Rückkehr der Symptome.

Wie wirksam ist dieses natürliches Mittel gegen Hämorrhoiden?

Je nachdem wie weit Ihr Leiden fortgeschritten ist, kann bereits nach wenigen Tagen eine vollständige Genesung der Schwellung eintreten. Es kann sich aber auch um einige Wochen handeln.

Wichtig dabei ist, dieses natürliche Mittel gegen Hämorrhoiden dauerhaft umzusetzen. Das ist auch gleichzeitig das schwierige – denn nicht überall ist es möglich in der Hocke sein Geschäft zu verrichten.

Das soll der Sache aber kein Abbruch tun. Ein dogmatischer Ansatz ist sowieso falsch. Sorgen Sie einfach dafür das sie zum größtenteil den Stuhlgang im Hocksitz verrichten.

Damit sind die langfristig auf der sicheren Seiten. Und langfristig vor der erneuten Entwicklung von schmerzenden Hämorrhoiden bestens geschützt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s