Richtige Ernährung fördert Gesundheit – Schwarzwälder Bote

Die Ernährungsberaterin Waltraud Geisen beantwortet geduldig die Fragen der Zuhörer. Foto: Mauch Foto: Schwarzwälder-Bote

Die Ernährungsberaterin Waltraud Geisen beantwortet geduldig die Fragen der Zuhörer. Foto: Mauch Foto: Schwarzwälder-Bote

Advertorial

Die Ernährungsberaterin Waltraud Geisen beantwortet geduldig die Fragen der Zuhörer. Foto: Mauch Foto: Schwarzwälder-Bote

Schramberg-Sulgen. (juma). Im Alter besonders auf die körperlichen Veränderungen achten und die Ernährung danach ausrichten, war die Empfehlung der Ernährungsberaterin Waltraud Geisen beim ökumenischen Treffen, zu dem das „Frohe Alter“ in den Pfarrhof eingeladen hatte.

Besonders sei auf das Nachlassen von Durstempfinden, und neben den körperlichen auch auf die psychischen Veränderungen zu achten. Zum Glück im Alter gehöre, so gesund zu sein, wie möglich. Dazu verhelfe, neben viel Bewegung, einer positiven Lebenseinstellung mit geistigen Herausforderungen und regelmäßigen Kontakten mit Anderen, ganz bedeutungsvoll eine richtige Ernährung.

Beachtenswerte Nährstoffe im Alter seien Kalzium, Vitamin D und die Vitamine der B-Gruppe. Ganz besonders wichtig sei, immer genügend Flüssigkeit, am besten Wasser, Tee oder Kaffee, auch Saft, der aber zu zwei Drittel mit Wasser gemischt werden soll. Es sollten für die tägliche Menge von mindestens eineinhalb Liter möglichst gute Maßnahmen zur Eigenkontrolle gefunden werden.

Bei den Lebensmitteln könne man sich leicht das Bild grün, rot, gelb“ merken, das bedeute, reichlich Obst und Gemüse, Getreideprodukte möglichst Vollkorn. Nicht gespart werden solle bei hochwertigem Pflanzenöl, dagegen um so mehr bei Zucker und Salz. Für die Gesundheit[1] lohnend sei auch, sich zum Essen Zeit zu nehmen, sich dabei von nichts ablenken zu lassen. Nach dem Referat hatte Geisen noch viele Detailfragen kompetent beantwortet.

Weiter trugen das frohe Singen mit Klavierbegleitung von Hans Werner, Kaffee und Kuchen und lustige Beiträge zum vollen Gelingen dieses ökumenischen Treffens bei.

Fußnoten:

  1. ^ Gesundheit (www.schwarzwaelder-bote.de)
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s