Kurse im Bereich „Gesundheit“ – Blick aktuell (Pressemitteilung)

Montabaur. Die VHS Montabaur bietet verschiedene Kurse im Bereich „Gesundheit“ an.


Kräuter in der Küche – saisonal, leicht und gesund


Kräuter aus Wald und Garten bereichern unsere Küche mit aromatischer Würze und geben den Gerichten den „letzten Kick“. In diesem Kurs erhalten die Teilnehmer wertvolle Tipps und Kniffe wie sie im Handumdrehen ein köstliches und zugleich gesundes Essen zubereiten können. Wie vielfältig Kräuter und Gewürze sind und was diese bewirken, wird ganz nebenbei erlernt.

Der Kurs startet am Donnerstag, 27. April, 18 Uhr (drei Abende je drei Zeitstunden) in der Heinrich-Roth-Realschule plus und es wird eine Kursgebühr erhoben.


Low Carb – Was ist das denn?


Hinter dem Kürzel „Low Carb“ verbirgt sich ein Ernährungstrend bei dem der Anteil der Kohlenhydrate reduziert wird. Dieser Kurs will informieren, welche Lebensmittel Kohlenhydrate enthalten und welche Aufgabe sie für den Körper haben, Kenntnisse vermitteln, warum der Verzehr von kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln begrenzt werden sollte sowie einführen in die praktische Umsetzung: d.h. die Zubereitung von kohlenhydratarmen Speisen wie Gemüse, Fleisch und Fisch.

Der Kurs startet am Montag, 8. Mai, 18 Uhr (drei Abende je drei Zeitstunden) in der Heinrich-Roth-Realschule plus und es wird eine Kursgebühr erhoben.


TOP 20 der Pflanzenheilkunde


In der Bevölkerung nimmt das Interesse an nebenwirkungsarmen Therapien ständig zu. Zu den wissenschaftlich anerkannten Naturheilverfahren gehört u.a. die Pflanzenheilkunde. Auch sie erfreut sich zunehmender Beliebtheit. In dieser Vortragsreihe werden Kenntnisse über die bewährtesten Heilpflanzen aus dem In- und Ausland vermittelt. Damit lässt sich eine Vielzahl von Beschwerden therapieren.

Der Kurs startet am Donnerstag, 4. Mai, 18:30 Uhr (zwei Abende je zwei Zeitstunden) im Rathaus Montabaur, Konrad-Adenauer-Platz 8, Standesamt 1. Stock Neubau. Es werden Gebühren erhoben.


Meditation–Klarheit und Sammlung für den Alltag


„Das wertvollste Geschenk, das Sie sich machen können, ist die tägliche Zeit des bewussten Nichts-Tuns“ (Jon Kabat-Zinn).

Die positiven Langzeitwirkungen von regelmäßiger Meditation sind inzwischen ausführlich erforscht – wie zum Beispiel erhöhte Fähigkeit sich zu entspannen; bessere Bewältigung von Stresssituationen; dauerhafte Verminderung von körperlichen und psychischen Symptomen, z.B. langfristige Blutdrucksenkung, Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstakzeptanz, Gelassenheit und Lebensfreude.

Unter fachkundiger Anleitung werden verschiedene Meditations-Formen und -Methoden (im Sitzen, Liegen oder Gehen) mit Elementen aus Autogenem Training, Progressiver Muskelentspannung und Yoga erlernt. So gelingt es im Alltag mehr Gelassenheit und Bewusstsein für sich selbst zu entwickeln.

Der Kurs startet am Montag, 8. Mai, 18 Uhr (sechs Abende je eine Zeitstunde) im Meditationsraum, Joseph-Kehrein-Schule und es fällt eine Kursgebühr an.


Infos und Anmeldung


vhs-Geschäftsstelle, Rathaus Montabaur, Telefon (0 26 02) 12 63 21, Fax, (0 26 02) 12 61 88, per E-Mail an vhs@montabaur.de oder im Internet unter http://www.vhs-montabaur.de.

Pressemitteilung

VHS Montabaur

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s