Gesundheit: Chemnitzer Kreißsaal in Fußball-Optik – FOCUS Online

Fans des Fußball-Drittligisten Chemnitzer FC können ihrem Nachwuchs die Liebe zum Verein künftig schon bei der Geburt vermitteln. Am Donnerstag wurde im Klinikum Chemnitz der erste Kreißsaal in der Optik des Clubs präsentiert. „Es gibt jetzt einen Ort, wo man als CFC-Fan geboren werden kann“, sagte Dr. Lutz Kaltofen, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

Für einen niedrigen vierstelligen Betrag wurde einer der vier Kreißsäle in der Vereinsfarbe himmelblau sowie mit Club-Logo und Bild eines Babys im Club-Strampler vom Chemnitzer Grafiker Robert Reinhold umgestaltet. Die Jalousie vor dem Fenster zeigt einen Blick ins Stadion. Es sei irgendwie auch eine flippige Idee, sagte Chefarzt Kaltofen.

Für Mütter und Väter, die keine CFC-Anhänger sind, ist der Kreißsaal dennoch nutzbar: Eine gelbe Jalousie kann die Stadion-Optik überdecken und das Logo kann mit einer spanischen[1] Wand verstellt werden. „Wir wollen eine moderne und zeitgemäße Geburtshilfe machen und nicht ausschließlich dem CFC frönen“, sagte Kaltofen.

Tim Danneberg, Mittelfeldspieler des Chemnitzer FC, war von dem neuen Kreißsaal angetan. „Das zeigt, dass Chemnitz den Fußball lebt“, sagte der 30-Jährige.

Quelle:

www.focus.de

Fußnoten:

  1. ^ Mehr zu spanischen (www.focus.de)
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s