7 Fakten, die jeder über Hämorrhoiden wissen sollte

Viele Betroffene haben Beschwerden im Analbereich[1], kontaktieren aber aus Schamgefühl keinen Arzt. Männer häufiger betroffen als Frauen, speziell über 50-jährige. Kurz gesagt: mit dem Lebensalter steigt die Wahrscheinlichkeit schmerzende Hämorrhoiden zu bekommen. Nichtsdestotrotz können Hämorrhoiden in jedem Alter und bei beiden Geschlechtern auftreten. Diese 7 Fakten sollte deshalb jeder über Hämorrhoiden wissen:

1. Jeder hat Hämorrhoiden

Haemorrhoiden

Hämorrhoiden sind ein Geflecht aus Arterien und Venen, das sich am Ende des Mastdarms befindet. Jeder Mensch besitzt also Hämorrhoiden und sie sind keineswegs unnötig, denn das Geflecht erfüllt eine bestimmte Funktion im Körper: sie sorgen für ein Abdichten des Afters. Hämorrhoiden sind also nicht nur als Bezeichnung für eine Krankheit zu betrachten.

Fußnoten:

  1. ^ Beschwerden im Analbereich (www.womenshealthmag.com)
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s