Gesundheit: Psychisch kranke Straftäter: knapp 2550 Tage in Klinik – FOCUS Online

Psychisch kranke Straftäter mussten in Berlin im bislang im Schnitt 2543 Tage in einer Klinik bleiben.

Das waren knapp sieben Jahre, wie aus einer Antwort der Senatsverwaltung für Gesundheit auf eine parlamentarische Anfrage des FDP[1]-Abgeordneten Marcel Luthe hervorgeht. Die Angabe bezog sich auf alle Patienten, die Ende 2015 im Maßregelvollzug saßen. Menschen, deren Aufenthalt dort 2015 endete, waren mit durchschnittlich 3611 Tagen noch länger drin. Wegen einer Gesetzesänderung im Jahr 2016 lagen keine neueren Zahlen vor. In psychiatrischen Krankenhäusern werden laut Strafgesetzbuch Menschen untergebracht, die vermindert oder gar nicht schuldfähig sind, aber rechtswidrige Taten verübt haben. Gerichte ordnen die Unterbringung an, wenn der Täter für die Allgemeinheit eine Gefahr darstellt.

Abgeordneter Luthe sagte, die jahrelange Unterbringung in der Psychiatrie spreche nicht für den Erfolg einer Heilung. „Es muss viel enger therapeutisch mit den Betroffenen gearbeitet werden.“

Täter, bei denen die Unterbringung in einer Entziehungsanstalt wegen Alkohols oder Drogen per Gerichtsbeschluss angeordnet wurde, verbrachten dort im Schnitt 842 Tage.

2016 trat nach der Antwort das neue Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten in Kraft. Darin seien auch Möglichkeiten für Beschwerden Betroffener festgeschrieben. Zudem biete die Vereinigung Berliner Strafverteidiger eine kostenfreie Beratung für Menschen an, die im Maßregelvollzug untergebracht sind.

Quelle:

www.focus.de

Fußnoten:

  1. ^ Mehr zu des FDP (www.focus.de)
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s