Lions Club spendet 1500 Euro an Gesine-Netzwerk Gesundheit – WR

Schwelm.   Der Lionsclub hat eine Spende über 1 500 Euro an das „Gesine-Netzwerk Gesundheit EN“ übergeben. Mit dem Geld soll die Kampagne „Beziehung und Verhütung“ unterstützt werden, die mit Plakaten und kleinen Leporellos junge Menschen frühzeitig für das Thema Gewalt in Beziehungen sensibilisieren soll. Ziel ist, Gewalt früh zu erkennen und bestenfalls sogar zu vermeiden.

Der Lionsclub hat eine Spende über 1 500 Euro an das „Gesine-Netzwerk Gesundheit EN“ übergeben. Mit dem Geld soll die Kampagne „Beziehung und Verhütung“ unterstützt werden, die mit Plakaten und kleinen Leporellos junge Menschen frühzeitig für das Thema Gewalt in Beziehungen sensibilisieren soll. Ziel ist, Gewalt früh zu erkennen und bestenfalls sogar zu vermeiden.

Das „Gesine-Netzwerk Gesundheit EN“ befasst sich mit Interventionen gegen häusliche Gewalt, die sich nachweislich nicht nur kurzfristig, sondern auch langfristig auf die Gesundheit der Betroffenen auswirkt.

Im Rahmen dieser Tätigkeit wurden schon breit angelegte Untersuchungen zur Prävalenz von Gewalt in unserer Region durchgeführt, zunächst bei Frauen und jetzt aktuell auch in einer Befragung an Männern. Es zeigt sich, dass etwa ein Drittel der Frauen Erfahrung mit den verschiedenen Formen der Gewalt (körperlich, psychisch, wirtschaftlich, sexuell) haben.

Seite

Nächste Seite

Quelle:

www.wr.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s