Gesundheit: Experten warnen vor Legal Highs im Straßenverkehr – FOCUS Online

Vermeintlich harmlose chemische Drogen deklariert als Badesalz oder Kräutermischung haben in Deutschland bereits Todesopfer gefordert.

Welche Rolle spielen die bislang vom Betäubungsmittelgesetz nicht erfassten Drogen (Legal Highs) im Straßenverkehr? Über die Risiken informieren Experten aus Rechtsmedizin, Polizei, Politik und Drogenhilfe heute in Berlin[1] (13.00 Uhr). Sie sind Teilnehmer eines Symposiums des Bundes gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr. Dabei soll es auch um den Nutzen des 2016 verabschiedeten Gesetzes zur Bekämpfung neuer psychoaktiver Substanzen gehen, wie die Mittel im Fachjargon heißen.

Quelle:

www.focus.de

Fußnoten:

  1. ^ Mehr zu Berlin (www.focus.de)
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s