Präparierten Köder gefressen: Hund eingeschläfert – Passauer Neue Presse

Auf dieser Wiese in Salzweg, im Bereich von Fraunhoferstraße, Brünnlweg und Dreisesselweg, hat der Hund mit Rasierklingen gespickte Wurststücke gefressen. Der Hund musste nun eingeschläfert werden. − Foto: PNP

Auf dieser Wiese in Salzweg, im Bereich von Fraunhoferstraße, Brünnlweg und Dreisesselweg, hat der Hund mit Rasierklingen gespickte Wurststücke gefressen. Der Hund musste nun eingeschläfert werden. − Foto: PNP

Auf dieser Wiese in Salzweg, im Bereich von Fraunhoferstraße, Brünnlweg und Dreisesselweg, hat der Hund mit Rasierklingen gespickte Wurststücke gefressen. Der Hund musste nun eingeschläfert werden. − Foto: PNP

Kein freudiges Bellen mehr beim Heimkommen, kein tägliches Gassigehen mehr: Der Alltag einer Familie in Salzweg sieht seit dieser Woche anders aus als die 13 Jahre zuvor. Hund Spike fehlt. Der Schäferhund-Labrador-Mischling ist am Montagabend von der Tierärztin eingeschläfert worden. Er hatte mit Rasierklingenteilen gespickte, auf einer Wiese mitten in Salzweg ausgelegte Wurststücke beim Spazierengehen gefressen.

Beim Röntgen stellte sich heraus: In seinem Magen waren mehrere Rasierklingen, ebenso in seinem Enddarm. Der Hund musste mit Rasierklingen präparierte Wurststücke schon vor Montag gefressen haben. „Das habe ich nicht mitbekommen“, erzählt sein Frauchen. Eins aber war ihr aufgefallen: Dass Spike sich die Tage vorher auffallend oft übergeben hat, die Kotze braun-rötlich gefärbt war, und der Hund Blut im Urin hatte. Die Besitzerin entschloss sich schweren Herzens dazu, Spike einschläfern zu lassen.

Die Polizei Passau hat bis Freitag keine Hinweise erhalten, wie Sprecherin Alexandra Lachhammer mitteilt. Wer Beobachtungen gemacht hat, soll sich unter 0851/ 95110 melden. − san

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in Ihrer Samstags-Ausgabe der Passauer Neuen Presse (Landkreis Passau) vom 29. April 2017.

Quelle:

www.pnp.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s