Dr. Dehnst über die Schilddrüse – IKZ

Hemer.   Der Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie Dr. med. Joachim Dehnst hält am Mittwoch,17. Mai, um 18 Uhr einen Vortrag zu „Erkrankungen der Schilddrüse“.

Der Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie Dr. med. Joachim Dehnst hält am Mittwoch,17. Mai, um 18 Uhr einen Vortrag zu „Erkrankungen der Schilddrüse“.

Der Mediziner ist ein Spezialist auf den Gebieten der Schilddrüsen-Erkrankungen, Kolonproktologie (Enddarm- und Afterchirurgie) und Hernienchirurgie (Bauchwandbrüche).

Die Schilddrüse sitzt unterhalb des Kehlkopfes. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, wichtige Hormone zu produzieren. Diese Hormone spielen eine wichtige Rolle im Stoffwechsel und haben Einfluss auf lebenswichtige Vorgänge im Körper. Zum Beispiel erhöhen sie den Fettstoffwechsel, die Schweißproduktion und die Darmtätigkeit. Sie wirken aber auch auf das Herzkreislauf-System, indem sie die Blutgefäße erweitern, den Herzschlag beschleunigen und den Blutdruck erhöhen. Fast jeder zweite Deutsche leidet an einer Schilddrüsenerkrankung. Insbesondere chronische Schilddrüsenkrankheiten sind für Betroffene sehr belastend. Dr. Dehnst informiert über Möglichkeiten der Diagnose und Therapie.

Der Vortrag findet im Mehrzweckraum der Paracelsus-Klinik statt. Der Eintritt ist kostenlos.

Seite

Nächste Seite

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s