Institut für Gesundheit stellt sich vor – Lausitzer Rundschau

Das teilt Ralf Henkler vom BVMW mit. Mit der Zusammenlegung der Hochschule Lausitz und der BTU Cottbus zur Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg wurden gesundheitsbezogene Studiengänge in Senftenberg etabliert. 2016 gründete sich das Institut für Gesundheit, das der BVMW an diesem Tag in den Fokus stellt. Eine Anmeldung für Unternehmensvertreter ist unter www.bvmw-lausitz.de[1] möglich.

Mittwoch, 28. Juni, 14 bis 17,30 Uhr an der BTU, Universitätsplatz 1, Senftenberg (großer Senatssaal)

Fußnoten:

  1. ^ www.bvmw-lausitz.de (www.bvmw-lausitz.de)
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s