Vorsicht beim Sporteln! Das ist der ekelhafteste Ort im Fitnessstudio – Express.de

Gerade jetzt im Sommer wollen wir wieder besonders gut aussehen! Deshalb stürmen wir die Fitnessstudios, um ein paar Kilo abzunehmen, ein paar Muskeln aufzubauen, einfach fit zu sein. Nur eines wollen wir ganz sicher nicht in solch einem Studio: krank werden!

Doch schwitzende und keuchende Menschen nicht die einzigen, die im Fitnessstudio zu finden sind. Auch Keime und Bakterien sind regelmäßige Gäste. 

Meiste Ekelkeime sitzen nicht an Hanteln

Die US-amerikanische Stiftung für Hygiene-, Gesundheits- und Lebensmittelsicherheit, die National Sanitation Foundation (NSF), fand in ihrem neuen Bericht heraus, wo es denn die meisten Bakterien im Fitnessstudio gibt.

Das Ergebnis: Die meisten Ekel-Keime sitzen nicht etwa an den Freihanteln oder an anderen Sportgeräten, sondern an den Wasserhähnen. Insbesondere an den Hähnen von freistehenden Wasserspendern.

Wasserhahn

Die meisten Keime sind an den Wasserhähnen zu finden.

Foto:

imago/blickwinkel

2,7 Millionen Bakterien pro Quadratzoll finden sich hier. Das ist wesentlich mehr als etwa auf einem Toilettensitz (3.200 Bakterien pro Quadratzoll. 

Laut Dr. Joseph Marcola gibt es zig gefährliche Krankheitserreger an den Wasserhähnen, zum Beispiel E.coli Bakterien, Colibakterien oder Legionellen.

Sie können für Magenprobleme verantwortlich sein, können Symptome einer Lungenentzündung hervorrufen, Kopfschmerzen, Erbrechen oder Durchfall. 

Keime werden im Studio verteilt

Doch wie verbreiten sich die Bakterien so rasant? Die Experten sind sich einig: Das Problem sind die vielen Keimen auf den Sportgeräten.

Laut Untersuchung eines Forscherteams von „FitRated”[1], einer Rating-Webseite für Sportgeräte, befinden sich auch hier weit mehr Bakterien als auf einem WC – nämlich 300 mal mehr. 

Unzählige Hände packen an die Hanteln, Griffe und Stangen – der perfekte Nährboden für die Keime. Anschließend greifen dieselben Hände dann auch an die Wasserhähne und Wasserspender und verteilen somit die Bakterien im Sanitärbereich des Fitnessstudios. 

Wenn dann die Gäste durstig zum Wasserhahn oder Spender kommen, nehmen sie die Ekel-Keime direkt auf. 

Schuhe

(mg)

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s