Die wichtigsten Tipps bei Hitze – Stuttgarter Nachrichten

Von pj/ps 20. Juni 2017 – 15:52 Uhr

Der Hochsommer ist in Stuttgart angekommen. Temperaturen über 30 Grad können dabei zur Herausforderung für Körper und Kreislauf werden. Wir haben die wichtigsten Tipps bei Hitze für Sie gesammelt.

Stuttgart – Die Sonne brennt und die Luft steht, dafür fließt der Schweiß in Strömen: hochsommerliche Temperaturen sind eine Belastung für Körper und Kreislauf. Viel trinken und den Schatten aufsuchen lautet dann die oberste Devise, besonders Kinder und ältere Menschen sollten die direkte Sonneneinstrahlung meiden. Doch es gibt noch weit mehr zu beachten, wenn das Thermometer 30 Grad oder mehr anzeigt.

Wir haben für Sie die wichtigsten Tipps[1] bei Hitze[2] in einer Bildergalerie gesammelt. Klicken Sie sich durch.

Weitere Tipps, wie sie den Sommer[3] überstehen, finden Sie hier:

Sonnenbrand, Sonnenstich oder Hitzekollaps? Hier finden SieHilfe bei Hitze-Problemen.

Wer bei diesen Temperaturen nicht im Büro schmachten muss, ist fein raus. Hier finden Sie die schönsten Schattenplätze in Stuttgart.[4]

Für alle, die jetzt im Büro mit der Hitze zu kämpfen haben, gibt es hier Tipps: So bleiben Sie cool im Büro[5]

12 Bilder – Fotostrecke öffnen

Fußnoten:

  1. ^ Tipps (www.stuttgarter-nachrichten.de)
  2. ^ Hitze (www.stuttgarter-nachrichten.de)
  3. ^ Sommer (www.stuttgarter-nachrichten.de)
  4. ^ Schattenplätze in Stuttgart. (www.stuttgarter-nachrichten.de)
  5. ^ So bleiben Sie cool im Büro (www.stuttgarter-nachrichten.de)
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s