Gesundheit: So funktioniert Virtual Fitness – FOCUS Online

Radeln durch eine virtuelle Well

dpa/Kristian Frires/Les Mills/dpa-tmn Beim Work-out „The Trip“ vom Fitnessanbieter Les Mills „fahren“ die Teilnehmer durch eine virtuelle Welt – unterstützt durch Musik und einen Trainer.

Virtueller Kurs im McFit

dpa/Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn Fitnessstudios können virtuelle Kurse im Grunde rund um die Uhr anbieten. Alle halbe Stunde bis Stunde kann ein neuer Kurs starten.

Leinwand im McFit

dpa/Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn Altbekanntes Konzept, neu aufgelegt: Beim Virtual Fitness ist der Trainer nicht mehr wirklich anwesend, sondern erscheint auf einer Leinwand – wie hier bei McFit.

Training an der Langhantel

dpa/Karolin Krämer/dpa-tmn Dieser junge Mann stemmt eine Langhantel im John Reed-Fitness-Studio. Angeleitet wird er dabei von einem amerikanischen Fitnesstrainer – auf einer großen Leinwand.

dpa/Karolin Krämer/dpa-tmn Marco Holtz leitet das John Reed-Fitness-Studio in Potsdam.

dpa/Karolin Krämer/dpa-tmn Bei Josh Martin, dem Fitness-Trainer auf der Leinwand, sieht alles ganz einfach aus. Die Teilnehmer des Kurses im John Reed-Studio in Potsdam haben aber ganz schön zu kämpfen.

dpa/McFIT Global Group/dpa-tmnj Pierre Geisensetter ist Unternehmenssprecher der McFit Global Group.

Quelle:

www.focus.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s