Sprechstunde zum Thema Darmprobleme | Nachrichten aus Essen, der Stadt an der Ruhr

Steele.   Wer spricht schon gerne über Darmprobleme? Die offene Expertensprechstunde im Alfried-Krupp-Krankenhaus will die Scheu vor diesem Thema nehmen. Unklare Bauchschmerzen, Blut im Stuhl, Verstopfung, Stuhlhalteschwäche oder Hämorrhoiden? Im Rahmen eines interaktiven Vortrages wollen Darm-Spezialisten an jedem ersten Donnerstag im Monat in einer offenen Sprechstunde die Therapiemöglichkeiten bei Darmbeschwerden erläutern.

Wer spricht schon gerne über Darmprobleme? Die offene Expertensprechstunde im Alfried-Krupp-Krankenhaus will die Scheu vor diesem Thema nehmen. Unklare Bauchschmerzen, Blut im Stuhl, Verstopfung, Stuhlhalteschwäche oder Hämorrhoiden? Im Rahmen eines interaktiven Vortrages wollen Darm-Spezialisten an jedem ersten Donnerstag im Monat in einer offenen Sprechstunde die Therapiemöglichkeiten bei Darmbeschwerden erläutern.

Therapie und Operationsmethoden

Der nächste Termin ist am kommenden Donnerstag, 3. August, um 16.30 Uhr, in der Akademie am Steeler Berg, Hellweg 94. Dr. Marcos Gelos, Oberarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, will über das Behandlungsspektrum sowie minimal invasive Operationsmethoden bei Darmbeschwerden informieren. Die Besucher können mit dem Experten ins Gespräch kommen und Fragen stellen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und steht allen Interessierten offen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Foto: stephan eichler

Seite

Nächste Seite

Quelle:

www.waz.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s