Republikaner kassieren Niederlage bei Krankenversicherung – ZEIT ONLINE

Washington (dpa) – Es blieb dramatisch bis tief in die Nacht – aber am Ende haben die Republikaner um US-Präsident Donald Trump erneut eine Niederlage kassiert. Sie sind wieder mit einem Versuch gescheitert, die Krankenversicherung neu zu organisieren. Selbst für einen abgespeckten Gesetzentwurf bekamen sie keine Mehrheit zusammen – der Widerstand in den eigenen Reihen war zu groß. Eine Nein-Stimme kam von Senator John McCain. Er stellte sich – wie zwei republikanische Senatorinnen – gegen den Kompromiss, der zentrale Teile der Gesundheitsversorgung „Obamacare“ abgeschafft hätte.

Seitennavigation

Startseite[1]

Quelle:

www.zeit.de

Fußnoten:

  1. ^ Startseite (www.zeit.de)
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s