Forscher enthüllen: Der Mittagsschlag kann eurer Gesundheit schaden – Huffington Post Deutschland

  • Forscher von der University of Tokyo fanden heraus, dass der Mittagsschlag gesundheitschädigend sein kann
  • Er kann Herzprobleme und Diabetes fördern
  • Wann ein Nickerchen ungefährlich ist, seht ihr oben im Video

Die meisten Kinder hassen ihn, viele Erwachsene sehnen sich nach ihm: dem Mittagsschlaf[1]. Einmal im Berufsleben angekommen, haben die meisten keine Zeit mehr für ein Nickerchen.

Laut dem Diabetologen Tomohide Yamada[2] von der University of Tokyo ist das auch gut so: Der Grund: Der Mittagsschlaf kann unter gewissen Umständen der Gesundheit schaden.

Ein Nickerchen von 40 Minuten kann gravierende Folgen haben

“Der Mittagsschlaf ist weltweit sehr verbreitet”, schreibt der Diabetologe in seiner Studie. Yamada und sein Team untersuchten mehr als 300.000 Testpersonen, die regelmäßig ein Nickerchen[3] machen.

Das Ergebnis: Ein Mittagsschlaf von 40 Minuten kann das Metabolische Syndrom fördern. Das wird auch “tödliches Quartett” genannt und bezeichnet neben dem Rauchen die vier größten Risikofaktoren für die Erkrankung der arteriellen Gefäße.

Ein 40-minütiges Nickerchen kann also Fettleibigkeit, Bluthochdruck[4], Fettstoffwechselstörungen und Insulinresistenz hervorrufen. Und das wiederum kann zu Herzproblemen und Diabetes führen.

(nsc)

Fußnoten:

  1. ^ dem Mittagsschlaf (www.huffingtonpost.de)
  2. ^ Diabetologen Tomohide Yamada (www.acc.org)
  3. ^ regelmäßig ein Nickerchen (www.huffingtonpost.de)
  4. ^ Fettleibigkeit, Bluthochdruck (www.huffingtonpost.de)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.