Kreis Lörrach DHBW will Gesundheit stärken – www.verlagshaus-jaumann.de

Kreis Lörrach. Mehr als zwölf Prozent des Bruttoinlandsprodukts werden in Deutschland von der Gesundheitswirtschaft erbracht. Die Gesundheitsbranche wächst stärker als die Gesamtwirtschaft und ist zudem ein wichtiger Jobmotor.

In vielen gesundheitsnahen Bereichen werden mehr akademisch und betriebswirtschaftlich ausgebildete Mitarbeiter gesucht. Dieser Entwicklung trägt die Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach Rechnung. Sie hat auf den wachsenden Bedarf bereits vor einiger Zeit mit der Schaffung eines dualen Physiotherapie-Studiengangs reagiert. In Kooperation mit mehreren Physiotherapieschulen aus der Region bietet die DHBW einen integrativen Studiengang an, dessen erfolgreiche Absolventen sowohl das Staatsexamen in Physiotherapie, als auch einen Bachelor of Science-Abschluss erhalten, wie aus einer Mitteilung hervorgeht.

Neu berufener Professor ist Thomas Messner. Als examinierter Physiotherapeut und Sportwissenschaftler hat er sich in seiner Dissertation und weiteren Forschungsarbeiten eingehend mit Themen wie Hilfe zur Selbsthilfe befasst, was er künftig auch in das Lörracher Lehrangebot integrieren will. „Hilfe zur Selbsthilfe und die Unterstützung von Änderungsprozessen sind Themen der Therapie, Prävention und Gesundheitsförderung, die bislang noch eine zu geringe Rolle spielen. Da werden wir künftig mehr machen“, stellt der 42-Jährige Familienvater fest.

Bevor er an die DHBW Lörrach wechselte war Messner bereits viele Jahre als Lehrer in der Physiotherapie-Ausbildung und als Dozent in therapiewissenschaftlichen Studiengängen an verschiedenen Hochschulen in Deutschland und der Schweiz tätig.

Joachim Wölle, Studiendekan des Studienbereichs Gesundheit an der DHBW Lörrach, freut sich über die neugewonnene personelle Unterstützung: „Es ist für uns eine absolute Bereicherung, Thomas Messner als ausgewiesenen Physiotherapie-Experten an Bord zu haben. Mit seiner Erfahrung hilft er uns sehr dabei, den erfolgreichen Studiengang konsequent weiterzuentwickeln.“ Derzeit werden die Lehrinhalte des Studiengangs überarbeitet. Im Vergleich zu anderen Angeboten zeichnet sich das Physiotherapie-Studium in Lörrach durch einen hohen Anteil betriebswirtschaftlicher Elemente, wie zum Beispiel Praxismanagement, aus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s