Darum sollten Sie Eierkartons nur einmal verwenden – t-online.de

Um möglichst wenig Müll zu produzieren, nutzen viele Verbraucher ihren Eierkarton mehrmals und nehmen die alte Verpackung beispielsweise mit auf den Wochenmarkt, um sie mit frischen Eiern aufzufüllen. Keine gute Idee, sagt die Verbraucherzentrale Berlin im Interview mit t-online.de, denn dadurch gefährden sie ihre Gesundheit.

Mehr zum Thema

Eierkartons nur einmal verwenden

Da Eierkartons meist aus Pappe bestehen, sollten sie tatsächlich nur einmal verwendet werden. Grund: Sie lassen sich nicht ausreichend reinigen. „Es gibt zwar kein Verbot, aber es ist nicht zu empfehlen, Eierkartons mehrfach zu verwenden“, erklärt die Verbraucherzentrale Berlin. „Kotreste, die sich manchmal auf den Eierschalen befinden, bleiben auf den Pappkartons haften. Dadurch können frische Eier[1] mit den Keimen verunreinigt werden.“

Zudem schreibt auch die deutsche Lebensmittelhygiene-Verordnung (LMHV) vor, dass Lebensmittel während der Lagerung vor Verunreinigung geschützt werden müssen.

Die Kohle muss geschickt platziert werden. (Screenshot: Bit Projects)

So wird ein Eierkarton zum perfekten Grillanzünder

Die Kohle muss geschickt platziert werden, und schon steht dem Grillerlebnis nichts mehr im Wege.

So wird ein Eierkarton zum perfekten Grillanzünder


Gefahr für die Gesundheit

Wer Eierverpackungen wiederverwendet, kann dadurch sogar seine Gesundheit gefährden. „Auf den Eiern können sich Krankheitserreger wie Salmonellen[2] befinden, die zu Durchfallerkrankungen[3] führen können. Besonders gefährlich ist das für ältere Menschen und Kleinkinder“, warnt die Verbraucherzentrale. Daher werfen Sie Eierkartons nach einmaligem Gebrauch am besten sofort in die Mülltonne.

Der richtige Umgang mit Eiern

Im wahrsten Sinne des Wortes sollten Sie im Umgang mit Eiern vorsichtig sein. Die wichtigste Regel laut der Verbraucherzentrale: Nach der Verarbeitung von Eiern immer die Hände gründlich waschen! Denn kommen Sie mit der Eierschale in Kontakt und bereiten dann einen Salat zu, können Salmonellen in den Salat gelangen.

Auch Kochutensilien, die mit Eiern in Berührung gekommen sind, sollten Sie mit heißem Wasser abwaschen, um eine Übertragung von Keimen auf andere Lebensmittel zu vermeiden.

Fußnoten:

  1. ^ Eier (www.t-online.de)
  2. ^ Salmonellen (www.t-online.de)
  3. ^ Durchfallerkrankungen (www.t-online.de)
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s