Fast alle Hamburger Eierproben frei von Fipronil – ZEIT ONLINE

Hamburg (dpa/lno) – 16 von 17 in Hamburg genommene Eierproben sind frei vom Insektizid Fipronil gewesen. Das ergab eine Laboranalyse des Institutes für Hygiene und Umwelt, die Ergebnisse gab die Gesundheitsbehörde am Freitag bekannt. Nur bei einer Probe von niederländischen Eiern aus dem Handel sei Fipronil nachgewiesen worden, allerdings „so gering, dass kein gesundheitliches Risiko“ bestehe, wie die Behörde weiter mitteilte. Insgesamt seien seit dem 3. August drei Proben mit Eiern aus Hamburger Legebetrieben, und 14 weitere Proben aus dem Handel gezogen worden. Die mit Fipronil belastete Charge sei mit Nummer auf lebensmittel.de genannt.

Seitennavigation

Startseite[1]

Quelle:

www.zeit.de

Fußnoten:

  1. ^ Startseite (www.zeit.de)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.