„Lebensförderung“ mit Rekordbeteiligung – Lokalkompass.de

 

Mülheim an der Ruhr[1]: Schloss Broich |

Mehr Stände, mehr Aussteller, mehr Vielfalt – die sechste Auflage der Mülheimer Messe „Lebensförderung“ überzeugt schon im Vorfeld mit beeindruckenden Ergebnissen.

Zum mittlerweile sechsten Mal findet im Mülheimer Schloss Broich die Messe „Lebensförderung“ statt. Am 8. Oktober geht es auf der Veranstaltung einmal mehr um komplementäre und alternative Heilmethoden. Unter dem Motto „Natürlich gesund“ präsentieren rund 30 Aussteller ihr Angebot rund ums Thema „Wohlbefinden“. Nach Angaben von Jürgen Friedmann ist dies ein neuer Ausstellerrekord. „Wir freuen uns riesig, dass die Messe so gut angenommen wird und wir Jahr für Jahr ganz organisch wachsen können“, formuliert der Mülheimer Energietherapeut und Messeveranstalter nicht ohne Stolz und verweist in diesem Zusammenhang auch auf die zahlreichen Vortragsveranstaltungen, die das Ausstellungsangebot einmal mehr kompetent und informativ abrunden.

Ein besonderes Highlight verspricht auch in diesem Jahr der musikalische Schlusspunkt der Veranstaltung zu werden. „Das Messe-Motto „Lebensförderung“ ist für uns kein Lippenbekenntnis, sondern eine grundsätzliche Lebensphilosophie. Deshalb unterstützen wir schon seit geraumer Zeit das Schulprojekt des ghanaischen Vereins „Love from Afrika e.V., der in diesem Jahr nicht nur erstmals als Aussteller mit von der Partie sein wird, sondern auch die Abendveranstaltung musikalisch gestalten wird. Ein Gospel-Chor der Extraklasse wird Messebesucher und Aussteller gleichermaßen mitreißen und die Sonne Afrikas für eine kurze Zeit ins herbstliche Mülheim bringen“, ist sich Friedmann sicher.

Mit 30 Ausstellern und 25 Messeständen sind die stimmungsvollen Räume von Schloss Broich auch in diesem Jahr komplett ausgebucht. „Trotz des großen Ausstellerinteresses habe wir die Standortfrage nie gestellt“, sagt Friedmann. „Allerdings denken wir schon heute darüber nach, wie wir die Messe künftig noch interessanter für unsere Besucher gestalten können. Wir sind sicher, bereits im nächsten Jahr das bestehende Angebot sinnvoll weiterentwickeln zu können und neue, lebensfördernde Akzente zu setzen. Es bleibt also spannend“, verspricht Friedmann.

Reichlich Spannung verspricht auch das diesjährige Ausstellerangebot. So reicht das Spektrum von traditioneller Indischer Medizin und Methoden der Persönlichkeitsentwicklung bis hin zu cransiosacraler Biodynamik, energetischen Heilmethoden, natürlicher Kosmetik und Bienenprodukten als Wirkstoff in der Naturmedizin. „Mit unserem lebensnahen Angebot wollen wir Möglichkeiten aufzeigen, den Alltag attraktiver zu gestalten. Bei uns steht der sofort erlebbare und nachvollziehbare Nutzen für den Messebesucher im Mittelpunkt“, erläutert Friedmann, der in Mülheim eine eigene Praxis für Energie-Therapie betreibt und das Angebot auf der „Lebensförderung“ nicht als Konkurrenz zur klassischen Medizin sondern als hilfreiche Ergänzung versteht. Um sich davon zu überzeugen werden die Besucher an vielen Ständen die Möglichkeit haben, Demonstrationen live zu verfolgen oder gleich eine Kurzbehandlung auszuprobieren .Stärken und entspannen können sich die Besucher zudem in der kleinen Cafeteria, die mit Kaffee, Kuchen und Erfrischungsgetränken zum Verweilen einlädt.

Die 6. Messe „Lebensförderung“ findet am Sonntag, 8.Oktober 2016, in der Zeit von 11 bis 18:30 Uhr (Vorträge ab 12 Uhr) im Mülheimer Schloss Broich statt. Der Eintritt inkl. Abschlussveranstaltung mit Gospel-Chor kostet 9,- Euro. Alle Infos, auch zu den Ausstellern, gibt‘s im Internet unter http://www.lebensfoerderung.de.



Fußnoten:

  1. ^ Mülheim an der Ruhr (www.lokalkompass.de)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.